Mila Testet: Silk´n Micr(o)nail

2016-06-16 09.28.21

Hallo ihr nagelverrückten Hühner da draussen!

Schon vor geraumer Zeit wurde mir im Rahmen meines Lichtbrutzler-Tests von der Firma Silk´n ebenfalls dieses nette Gerät zur Verfügung gestellt. Leider hatte ich bisher nicht die Gelegenheit dieses auch in würdiger Weise zu testen, da ich zu einem Großteil in den letzten Monaten Gel-Nägel oder extrem kaputte Nägel hatte. Doch jetzt, da sich meine Nagelsituation wieder etwas verbessert hat, habe ich das Gerät ausgemottet und endlich einmal ausgiebig ausprobiert.

Was verspricht das Gerät?

Perfekte, glänzende Nägel…mehr gibts da eigentlich nicht zu sagen. Egal ob Naturnagel oder Gel…beides soll glänzen bis der Arzt kommt (bei Gel irgendwie witzlos, oder?)

What´s in da box?

Also da wären das Poliergerät und je 5 Aufsätze (grob und fein) sowie ein Satz AA-Batterien

2016-06-16 09.28.32

Der Schleiffer…

2016-06-16 09.28.45

und der Polierer

Und wie geht das jetzt?

2016-06-16 09.29.07

Die Ausgangslage

2016-06-16 09.32.17

Mit dem Schleifer werden die Unebenheiten und Rillen „weggefrässt“

2016-06-16 09.33.51

Der Schleifstaub wird belassen…

2016-06-16 09.34.04

da dieser mit dem Polierer quasi zur Glanzschicht verschmolzen wird.

2016-06-16 09.35.30

Voila´

Fazit:

Joa….funktioniert ganz gut. Ich vermute mal ein ähnliches Ergebnis kriegt man sicherlich auch mit einer Bufferfeile hin, aber da ich auf technischen Schnickschnack stehe, hat es mir dieser Polierer  doch angetan. Zugegeben, selber gekauft hätte ich mir das Gerät nicht, aber jetzt wo ich es habe, wird es auch genutzt. Der Glanz soll bei Naturnägeln etwa 2 Wochen halten – dieses kann ich sogar bestätigen. Natürlich kommt es auch immer darauf an was man so den lieben langen Tag mit seinen Händen anstellt. Die Aufsätze halten so etwa 3 Behandlungen, wobei der Polierer etwas schneller „vollschmackt“…das ist aber der feinen Körnung geschuldet.

Alles in allem ist das kein ganz billiges Spielzeug, aber dennoch empfehlenswert wenn man auf die schnelle schöne Nägel will und keine Lust hat mit Klarlack rumzuhühnern.

Zu beziehen gibt es das Set wie immer bei meinen Buddies von: Amazon*

Ähnliche Beiträge

Share on Facebook6Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest1Print this page
Informativ
Verständlich
Lustig

Über uns Mila

Admina und Herrin dieser Seite, 34 jährige Hobbyfotografin...Möchtegernmodel...und ganz bewanderte Küchenfee. Meisterin des Wortes und allgemein recht pflegeleicht.

2 Kommentare

  1. Sieht echt schön aus (krasser Glanz!) aber wird der Naturnagel nicht sehr viel dünner, wenn man das öfter als ein, zweimal macht? Mit nem elektrischen Ding schmirgelt man da doch sicher noch mehr runter als mit nem Buffer.

    • Hallo 🙂
      Ich hab den jetzt schon ein paar Mal benutzt und habe nicht das Gefühl, dass der Nagel extrem viel dünner wird…man darf natürlich nicht Minuten lang auf der gleichen Stelle bleiben.
      Eigentlich schleift man nur die Rillen auf dem Nagel runter und der dabei entstehende Schleifstaub wird dann zur Glanzschicht verschmolzen 🙂

Kommentar verfassen