Mila testet: Zado Kettenhalsband (sponsored by Orion)

Mila testet: Zado Kettenhalsband (sponsored by Orion)

Hallo meine lieben Flauschies,

Vor geraumer Zeit habe ich mal wieder ein wunderbares Testpaket des allseits bekannten und beliebten Erotikversandhändlers ORION zugeschickt bekommen. Letztes Mal durfte ich ja ein Lackkleid der Marke Blacklevel testen – guckst du hier. Dieses Mal habe ich einerseits diesen Choker zugeschickt bekommen, sowie ein neues Teil der Blacklevel Kollektion – doch der Test dazu folgt noch.

Ich bin ja nun normalerweise ein sehr anständiges und artiges Mädchen – immer züchtig, schüchtern und zurückhaltend. Ich sage keinen Piep und falle niemals auf, so wie sich das für ein graues Mäuschen, respektive Mauerblümchen gehört.

Aber da bin ich nun, sitze vor diesem Karton und habe ein Hundehalsband vor mir liegen… Ein wenig suspekt ist mir das ja schon. Was macht man damit…? Bilder meines verblichenen Wuffis beim Gassi gehen tauchen vor meinem inneren Auge auf.

Aber befassen wir uns doch erst einmal mit dem, was ich da vor mir liegen habe:

Bei diesem Halsband handelt es sich um einen Choker aus drei Panzerketten, verschließbar durch einen Echtledergurt mit Dornschnalle. Die drei Ketten sind aus rostfreien Stahl gefertigt und alle 3 cm durch einen Lötpunkt miteinander verbunden. So behält das Halsband seine Form. Das Leder dürfte vollgefärbtes Rindsleder sein.

Die Verarbeitung:

Die Verarbeitung gefällt mir sehr gut. Es gibt keine scharfen Kanten, keine Gussgrate und keine Stellen die unangenehm drücken würden. Weder das Metall, noch das Leder färben – auch nach einer langen und verschwitzen Nacht – nicht ab. De Verarbeitung ist meiner Meinung nach sehr gut.

Tragekomfort:

Da gibt es nichts zu bemängeln. Anfangs war der Choker für mich schon etwas gewöhnungsbedürftig, da ich normalerweise nichts eng an meinem Hals anliegen habe und normalerweise auch ungern optisch auf meinen Hals hinweise. Der Lederriemen ist so breit, dass er nicht unangenehm einschneidet, auch da die Ketten nicht ganz leicht sind.

Fazit:

Ein tolles Modeaxzesswohr, welches ich in Zukunft sicherlich öfter tragen werde. Sicherlich nicht unbedingt alltags- oder arbeitstauglich…wobei….DAS ist wohl relativ ^^ Also für mich nicht unbedingt alltagstauglich, aber zum Ausgehen fast schon ein neues Pflichtteil für mich geworden. So einem Choker wohnt ja schon das gewisse verruchte Etwas inne – genau mein Ding ^^ Ich kann das Teil also wirklich ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Wer jetzt denkt, ich rede nur Orion nach dem Mund – schaut euch die Bilder an und entscheidet selber.

 

Ähnliche Beiträge

Informativ
Verständlich
Lustig
Share on Facebook15Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest2Print this page

Über uns Mila

Admina und Herrin dieser Seite,
34 jährige Hobbyfotografin…Möchtegernmodel…und ganz bewanderte Küchenfee. Meisterin des Wortes und allgemein recht pflegeleicht.

Kommentar verfassen