TUTKIT.COM – DIE KREATIV-FLATRATE (sponsored Post)

TUTKIT.COM – DIE KREATIV-FLATRATE

tested by Mila

„Seit 2002 ist Tutkit.com die größte deutschsprachige Anlaufstelle für Grafik-/Foto & Webinteressierte online. Seit dem motiviert und beflügelt uns die steigende Herzfrequenz der kreativen Community, für dich die beste Lernerfahrung und den nachhaltigsten Lernerfolg greifbar zu machen.

Wir blicken somit auf eine langjährige Erfahrung zurück und www.TutKit.com ist unsere Antwort auf die zeitgemäße Frage, wie, wo und wann Menschen heute am liebsten lernen und viel Zeit und somit Geld sparen.“                                                                —-> Leitwort der Betreiber

Hallo meine lieben Flauschies,

heute habe ich einen Test für euch, der mein Herz ganz besonders erfreut. In den letzten Wochen habe ich mich auf viele Tests beworben, aber das höchste der Gefühle war ein Trinkschokoladentest (nicht, dass der schlecht gewesen wäre!). Um so erfreuter war ich, als ich gesehen habe, dass ich für den Tutkit-Test ausgewählt wurde und mich 7 Tage lang uneingeschränkt durch alle Tutorials auf der Seite klicken durfte.  GENAU MEIN THEMA GERADE !!11drölf

Was ist Tutkit denn?

Tutkit.com ist eine Schwesterseite von PSD-Tutorials.de und richtet sich somit an alle, die sich professionell, oder zumindest semiprofessionell mit Fotografie, Grafik und Mediengestaltung beschäftigen. Zu fast jedem Thema findet sich etwas. Sei es die Adobe Creative Suite, 3D-Design mit Cinema4D oder ZBrush. Der Themenfundus ist riesig und für meine Ausbildung bares Gold wert!

Die Seite bietet inzwischen über 7800 professionelle Tutorials (Video / Text und Projektdateien):

Im Gegensatz zu so manchem Youtube-Video hat man hier alles, um das Gezeigte ohne große Hürden nachzumachen. Gerade die Projektdateien sind eine große Erleichterung und das der Moderator nicht nuschelt, nebenbei mampft oder skyped tut sein übriges. Ich will nicht sagen, dass ich nicht schon viele gute Youtube-Turorials gesehen habe…nur hier muss man einfach nicht suchen. Die Tutkit Videos sind qualitativ einfach top – das spart Zeit und Nerven. Auch wenn ich bin derzeit nur Schülerin bin….

Wer das Rad nicht unbedingt neu erfinden will, kann auf inzwischen 13.000 Presets und Vorlagen zurückgreifen:

Ich weiß, ich sollte das hier nicht so offen und ehrlich zugeben….ABER…ich finde Templates toll. Zwar sollte ich schon in der Lage sein, meine Dinge selber zu erstellen…aber wer hat schon immer Zeit und Lust zu – ok…ja…Lust schon, die Zeit ist wie immer der limitierende Faktor. Bevor ich mich hinsetze und stundenlang grübel wie ich eine Sache angehe, wie ich das Formular programmiere oder den Flyer gestalte…ja, in solchen Momenten kommt eine Vorlage doch oft ganz recht. Wenn ich weiß, wie ich die an meine Bedürfnisse anpasse habe ich schon einmal viel Zeit gespart (und später ggf. bares Geld)…

Ich würde gerne Aufzählen was es hier alles für Vorlagen gibt, aber das würde diesen Artikel sprengen. Aber hier kann ich euch zumindest per Screen einen kleinen Einblick geben. Bei den Vorlagen kriegt man wirklich schöne Pakete – alles inklusive Anleitung.

 

Ja und? Was hast gerade DU jetzt mit Tutkit.com am Hut?

Ja gut, dass ihr fragt ^^ Ich hab da mal was vorbereitet…Nein, im Ernst. Mir wurde der Test dieses Portals angeboten und wie hätte ich da als angehende Mediengestalterin nicht zuschlagen können? Im BfW lernen wir die Basics, aber die Kreativität, die Tools und die Herangehensweisen müssen wir uns erst erarbeiten – da kommt mir eine Seite wie Tutkit natürlich extrem gelegen, da ich hier zu allen – und ich meine ALLEN – Kreativgebieten etwas finden kann.

  • Ich bin Fotointeressiert – 1000 Tutorials…
  • Ich steh auf Photoshop – noch einmal 1000 Tutorials uns Vorlagen
  • Ich will mit InDesign nen Flyer erstellen? Ihr ahnt es….
  • Ich will nochmal wegen HTML und CSS nachschlagen. Hier kann ich es.
  • Ich will mich in ein mir unbekanntes Renderprogramm vertiefen? Hier finde ich etwas

Anfangs war ich echt skeptisch, da ich mir mein Wissen bisher kostenfrei aus Youtube besorgt habe, aber hier stimmen einfach technische Qualität der Videos, die Nachvollziehbarkeit…und die Videos sind auf Deutsch! Den Moderator verstehe ich also auch dann, WENN er ein halbes Brötchen in der Backentasche stecken hat.

Durch meine Ausbildung zur Mediengestalterin lerne ich jeden Tag etwas Neues. Ich habe Grundkenntnisse der Adobeprogramme, ohne zu wissen WAS alles möglich ist; was man alles mit den einzelnen Programmen im Endeffekt alles anstellen kann. Auch da finde ich es großartig einfach durch die Tutorials zu schmökern, auch wenn ich gerade kein konkretes Ziel habe. Dieser Fundus an Inspiration allein ist unglaublich…und vielleicht stolpere ich ja sogar zufällig gerade über genau DAS Tutorial, welches mir meinen nächsten Arbeitsauftrag in der Ausbildung erleichtert.

Das erste Projekt?

Gerade heute haben wir in der Ausbildung den Auftrag erhalten, den Tri-Fold-Flyer für einen hypothetischen Friseursalon zu gestalten…also kurz die Suchfunktion bemüht…und schwupp:

Eins von mehreren Friseurpaketen

Kaum hat man den Suchbegriff eingegeben, bekommt man schon eine Handvoll Ergebnisse und mehrere Templates aus denen man wählen kann. Genau so kann man natürlich mit jedem anderen Suchbegriff hantieren.

Und hast du Tutkit.com auch schon aktiv genutzt?

Auf jeden Fall! Ich probiere mich gerade durch diverse Tutorial Videos und lerne gerade Photoshop auf eine ganz neue Art kennen – meine Ergebnisse könnt ihr demnächst auf meinen Social Media Kanälen bewundern, indem ich euch bei Twitter oder Instagram damit auf den Sack gehen werde. Schaut auf jeden Fall regelmäßig mal vorbei.

kleine Photoshop Spielerei

Eine nicht ganz ernst gemeinte Spielerei mit den Fotos aus dem oben erwähnten Flyerauftrag –  ich habe mich mal durch die Tutorialreihe „Comic Style“ gearbeitet. Hier habe ich viel über das selektive Vergrößern bestimmter Körperteile gelernt, mit Hilfe von Masken. Die original Bildrechte liegen beim BFW Hamburg

Ja und was kost´ mich der Spaß?

Nun ja…das ein so qualitativ hochwertiges Portal nicht ganz umsonst sein kann, sollte uns allen klar sein. Tutkit.com setzt auf ein Abomodell mit verschiedenen Mitgliedsstufen – sie nennen es „Kreativ Flatrate“. Bevor ich die drei verschiednen Abostufen jetzt einfach stumpf abtippe, spendiere ich mir euch einfach einen Screenshot:

„Schüler, Studenten und Bildungseinrichtungen bekommen 20% Rabatt“

Mein Fazit:

Ich hatte die Möglichkeit Tutkit für 7 Tage mit einer Basis-Mitgliedschaft umsonst zu testen und bin positiv überrascht, dass mir das Portal so gut gefällt.

Als angehende Mediengestalterin bietet Tutkit.com mir persönlich tatsächlich auch einen Mehrwert. Ob ein monatlicher monetärer Beitrag für einen in Ordnung geht, muss jeder selber wissen – da man sich das meiste Wissen eben auch aus anderen Quellen beziehen kann (wenn auch oft in grottenschlechter Qualität).

Doch gerade wer professionell arbeiten und seine Zeit nicht mit endlosen Websuchen vertrödeln möchte, ist hier wirklich sehr gut aufgehoben. Sei es bei der gezielten Suche nach Wissen oder Templates, oder wenn man sich nur treiben lässt und per Zufall ein Tutorial raussucht.

Wer auf Tutkit.com nicht fündig wird, kann direkt zur Mutterseite Psd-tutorial.de wechseln und dort weiterschauen.

„Von meiner Seite eine uneingeschränkte Empfehlung für jeden, der qualitativ gute Tutorials auf Deutsch sucht und bereit ist, dafür einen monatlichen Obolus zu begleichen.“

Weiterhin darf ich euch als kleines Schmankerl einen Rabattcode von immerhin 10% mit auf den Weg geben, denn ihr einfach nach der Anmeldung in das aufploppende Fenster eingebt – Rabattcode: TRBG1

Wie immer freue ich mich über einen kleinen Kommentar, ein Like oder wenn ihr den Artikel teilen würdet.

 

 

 

______________________________________________________________________________________

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Ähnliche Beiträge

Informativ
Verständlich
Lustig
Share on Facebook55Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Print this page

Über uns Mila

Admina und Herrin dieser Seite, 34 jährige Hobbyfotografin...Möchtegernmodel...und ganz bewanderte Küchenfee. Meisterin des Wortes und allgemein recht pflegeleicht.

Ein Kommentar

  1. Das ist ja ein Traum!! Schade dass ich das Geld (noch) nicht über hab.

Kommentar verfassen