Mila ist in der Zeitung

Mila ist in der Zeitung

Hallo meine lieben Flauschies,

wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, war Mila letztes Wochenende in der Lokalpresse zu bestaunen – genauer gesagt gab es in der Kreiszeitung Wochenblatt einen Artikel über meine Wenigkeit.

Es ist nicht so, dass der Artikel die Welt jetzt zu einem besseren Ort für Trans machen würde, aber ich wollte zumindest hier vor Ort mal ein bisschen Aufmerksamkeit schüren. Ob das jetzt zum positiven oder negativen hin tendiert, wage ich nicht abzuschätzen, aber zumindest habe ich meinen Standpunkt klar gemacht 🙂

Stealth oder im Rampenlicht?

So schön es auch wäre stealth zu leben – aber dafür hätte ich schon vor der Pubertät mit Hormonen anfangen müssen. So versuche ich eben das Beste aus der Situation zu machen und gehe erhobenen Hauptes durchs Leben (jedenfalls versuche ich es).

Achja…wenn ihr den Artikel sehen wollt, dann müsst ihr nur dem Link zum Wochenblatt folgen 🙂

Ähnliche Beiträge

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Print this page
Informativ
Verständlich
Lustig

Über uns Mila

Admina und Herrin dieser Seite,
34 jährige Hobbyfotografin…Möchtegernmodel…und ganz bewanderte Küchenfee. Meisterin des Wortes und allgemein recht pflegeleicht.

2 Kommentare

  1. Liebe Mila, nur ganz kurz: klasse Foto – Du siehst einfach nur gut aus!
    Alles Liebe!

Kommentar verfassen