Schwurbel detected

Jetzt doch? Mein Bericht zur Lage der Nation…

Achtung Satire...ich will es nur mal gesagt haben -.- heutzutage muss man ja immer 100% politisch korrekt sein und darf bloß nix falsches sagen.... Und achtet auf die Brieftauben!

Hallo meine lieben Flauschies,
wir schreiben das Jahr 2023. Wieder einmal haben wir ein Jahr voller Höhen und Tiefen hinter uns gebracht. Wieder einmal ein Jahr voller Hiobsbotschaften, Krieg und Weltuntergangsstimmung.Und ich müsste lügen, wenn ich jetzt sage, dass ich mich nicht anfänglich habe etwas von dem ganzen Mist anstecken lassen….

Krieg….Krieg bleibt immer gleich
Diese berühmten Worte tragen doch eine eminente Wahrheit in sich. Popkulturelle Herkunft? Ja. Aber doch irgendwie treffend. Da trifft der nihilistische Wunsch, dass doch endlich der große Knall kommen soll, auf die Angst, in was für einer Welt meine Kleine aufwachsen soll. Verrückt, wie man anfänglich gezittert hat, ob und wann der verrückte Russe den Knopf drückt. Aber mit der Zeit ist eine Abstumpfung gegenüber der Geschehnisse eingetreten. Wie immer. Irgendwann tritt die eigene Bubble einfach wieder in den Vordergrund.

Man kann einfach nicht die ganze Welt retten. Sich selbst zu retten, ist schon schwer genug. Vorgestern habe ich geschrieben, ich würde keine Ansprache halten. Gut, ganz stimmt das nicht. Da sind doch Dinge, die mir durch den Kopf gehen, wie eine 5.56 durch einen Russen…

Jeden Tag gibt es Nachrichten aus der Ukraine. Es sterben immer noch Menschen, aber dennoch komme ich nicht umher mich zu ertappen, wie es mir von Tag zu Tag egaler wird! Und dieses Abstumpfen macht mir Sorge. Ich bin ein hochemotional, komplexes Wesen. Man mag es mir nicht ansehen und ich tue verdammt viel dafür, DAMIT man mir das nicht ansieht, aber diese Entwicklung macht mich betroffen. Da ist ein Krieg vor unserer Haustür und es ist soweit normal geworden, dass man einfach wieder zur Tagesordnung übergeht. Das kann doch nicht richtig sein?

Iraner, Iraker, Libyer oder Zentralafrikaner mögen mir vergeben, aber das, was in der Ukraine passiert, ist viel zu nahe an uns gemütlichen Europäern dran. Der wahnsinnige Vladimir spricht von Nazis und Stalingrad und Rache und Bla und Blub. Er droht der zivilisierten Welt mit atomarer Vernichtung. Und ich gehe fröhlich zur Arbeit und mache, was man als Grafikerin so macht. Solange wir noch Computer haben. Oder Strom…..

Ich warte auf den Tag, an dem der irre Ivan die letzte Schraube im Oberstübchen verliert…

Wird es dazu kommen? Unwahrscheinlich, denn das wäre garantiert sein Ende…aber wenn er nichts mehr zu verlieren hätte? Wenn er krank wäre, wie manche Medien sagen? Hat er die alleinige Kontrolle über die Bomben oder kann jemand doch noch gesunden Menschenverstand walten lassen? Es ist fast wie das Warten auf Weihnachten. Ich habe zu dem Thema so viele Bücher gelesen, Filme gesehen und Videospiele gezockt, aber jetzt wird es spannend, ob uns zuerst Vladi ins Nirwana pustet oder Alexa, oder gar ChatGPT (welches sich ja gerade mit fast geometrischer Geschwindigkeit weiterentwickelt). Natürlich könnte vorher noch die Zombieapokalypse ausbrechen – hach wär das ein Spaß! Endlich mal dem doofen Country&Western Nachbarn mit der Machete den fauligen Kopf von den Schultern hacken. Fun für Groß und Klein. Wir wurden von den Medien ja geradezu perfekt auf so eine Extremsituation vorbereitet! Oder es steckt doch wieder mal nur Bill Gates hinter allem…? Lasst mich erklären! Es gibt verdammt verräterische Hinweise!

Bill Gates strebt offen nach der Weltherrschaft

Der harmlos aussehende Multimilliardär Bill Gates strebt immer offener nach der Weltherrschaft. Seine finsteren Pläne treten mehr und mehr ans Licht der Öffentlichkeit und werden von wachen Menschen durchschaut. Nachdem Bill Gates sich im EDV-Bereich durch Ausbeutung und Folter von Millionen von PC-Nutzern ein Vermögen zusammengerafft hat, hat er die nächsten Schritte seines bösen Plans in Angriff genommen:

Zunächst nutze er die Gelegenheit, die ein harmloses Corona Erkältungsvirus bot. Mit Hilfe der von ihm gekauften WHO konnte er die korrupten Regierungen dieser Welt auf seine Seite zu ziehen. In der von ihm entwickelten Impfung ist tatsächlich ein Chip, der Menschen mit Hilfe der 5G-Strahlung fernsteuern kann. Unter beispielloser Begleitung der Mainstream-Medien wurde die Freiheit der Menschen aufs Gröbste beschnitten. Menschen wurden in den wirtschaftlichen Ruin getrieben. Kritische Stimmen wurden auch unter Verwendung brutaler Polizeigewalt schnell zum Verstummen gebracht. Niemand traute sich noch, gegen dieses korrupte System aufzubegehren. Auch dieser Schritt wurde erfolgreich durchgeführt. 80 % der Menschheit sind zumindest einmal geimpft. In den entscheidenden Industrieländern ist die Impfquote noch höher.

Bereits jetzt hat Gates es geschafft, die wichtigsten Volkswirtschaften dieser Welt empfindlich zu schwächen und Chaos zu sähen. Nach der gestohlenen Wahl in der USA fällt der stabile Genius Donald Trump als Vorkämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit aus. China ist empfindlich geschwächt und veröffentlicht das erste Mal seit Jahrzehnten keine wirtschaftlichen Kennzahlen. Gott sei Dank sitzt Xi fest im Sattel und hat mit dem SKS-System einen festen Gegenpol geschaffen, um Bill Gates zumindest in China Paroli zu bieten. Der nächste Gegner auf seiner Liste war das tapfere und stolze Russland. Ihr seht, wo das hingeht?

Leider wurde der lupenreine Demokrat Vladimir Putin durch einen Verrat aus seinem inneren Kreis gegen Covid geimpft und ist seitdem schutzlos dem Willen des schrecklichen Milliardärs ausgeliefert. Anstatt die tapferen ukrainischen Brüder Heim ins Reich zu holen und vor den Nazis in Kiev zu schützen, steht die Welt an der Schwelle zum 3. Weltkrieg.

Obwohl der pazifistische Herrscher von Russland sich nur der imperialistischen Nato gegenüber als erster verteidigte, steht Russland heute vor einem Scherbenhaufen. Die russische Armee hat schwere Verluste an Menschen und Material erlitten. Mehr als 50.000 tapfere russische Männer werden nie mehr zu ihren Frauen und Müttern zurückkehren können. Der Braindrain ist enorm. Viele gut ausgebildete russische Programmierer haben das Land bereits verlassen. Verdienstvolle patriotische Oligarchen erleiden zuhauf Unfälle und begehen Selbstmord. Russland ist gezwungen, militärisches Material in Nordkorea und Iran einzukaufen. Die Nato Außengrenze mit Russland ist von 400 km auf 1.200 km angewachsen. Die gute Nachbarschaft zu Finnland und Schweden wurde durch den Nato-Beitritt dieser Länder empfindlich gestört.Gleichzeitig hat die Nato die North Stream Pipelines gesprengt um endgültig zu verhindern, dass das friedliebende Russland seinen Nachbarn in diesem Winter weiterhin Erdgas verkaufen kann. Mit Hilfe der CIA bestimmt Bill Gates über das Geschick der Welt und lässt in diesem Winter Kinder erfrieren. Er tut all dies nur, um seine finsteren Pläne zu verwirklichen.

Wie hat der finstere Milliardär dies geschafft?

Deutlich erkennbar ist Vladimir Putin nicht er selbst. Ein zur Maske erstarrtes Gesicht, hektische ruckartige Bewegungen, eine schleppende Stimme und eine zunehmende Unberechenbarkeit im Verhalten sind deutliche Anzeichen dafür, dass einer der großen Führer dieser Welt tatsächlich ferngesteuert wird!11!!!11 Trotz aller Bemühungen führender russischer Spitzenwissenschaftler ist es nicht gelungen, diese Verbindung zu unterbrechen. Chemtrails überall in Russland reflektieren die genutzte 5G-Strahlung. Handys dienen als Relaisstationen. Wir alle sind dem Treiben des bösen Milliardärs fast schutzlos ausgeliefert.

Aber jeder von uns kann etwas tun, um Freiheit und Demokratie zu verteidigen:

Verwendet auf keinen Fall einen PC mit einem Windows-Betriebssystem. Auch hier ist Spionagesoftware eingebaut.
Entsorgt euer 5G Handy. Benutzt auf keinen Fall 5G Geräte! Benutzt zur Kommunikation einzig und allein Brieftauben. Diese sind von Natur aus immun gegen 5G-Strahlen. Lernt das Morsealphabet und legt eine Taschenlampe ins Fenster, damit ihr mit den Nachbarn gegenüber in Kontakt treten könnt.

Und wenn hier jetzt auch nur EIN Nutzer sitzt, der auch nur EIN Wort davon für bare Münze nimmt, dann hat dieser vergessen seine Tabletten zu nehmen und hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Aber so ist das – da sitzt man mit einem Freund und einem Gläschen Gin-Tonic beisammen und schon kann man sich schon irgendwie zusammenreimen, wie die Welt funktioniert. Logik nicht nötig; ist sowieso überbewertet.

Vielen Dank an meinen guten Freund C.K. mit dem ich an diesem Abend viel gelacht habe, als wir uns diesen Blödsinn aus den Fingern gesogen haben. Verschwörungstheoretiker und Covidioten sind halt immer ein mehr als lohnendes Ziel.

Also bis bald meine lieben Flauschies. Versucht das Leben nicht so schwer zu nehmen, auch wenn es manchmal schwerfällt. Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge

Das Hormonloch

Hallo meine lieben Flauschies,lang lang ist es her, dass ich

Milas-Bunte-Welt auf Instagram

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein Feed gefunden.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um einen Feed zu erstellen.

Falls dir der Kram gefällt, den ich hier so fabriziere, dann würde ich mich sehr über ein Käffchen oder eine Rhinoplastik freuen :D

Werbung