Der Umzug – Malern ist der Milas Lust

stade01

Hallo meine lieben Flauschies,

wie Ihr allesamt mitbekommen habt, bin ich gerade dabei wieder nach Stade zurückzukehren. Genaugenommen bin ich seit dem 19.8. wieder zurück und seit dem fleissig am rödeln  und vorbereiten, bevor am Samstag dann endlich der große LKW kommt und unser ganzes Zeug hier abladen tun/machen/schütten wird.

In Neumünster habe ich eine kleine und doch recht ärmliche 2 Zimmerwohnung im 4 OG (Ober Grill) bewohnt – ja, da habe ich es jetzt besser. Ich wohne ab jetzt mit meiner besten Freundin in einer WG zusammen. Das heisst zwar, dass ich zwar nur ein Zimmer habe, welches MIR gehört (theoretisch), aber meine Nutzfläche ist doch bedeutend größer (und frisch renoviert!). DAS ist nach meiner letzten verwanzten Absteige ein riesen Pluspunkt. Habe ich erwähnt, dass ich ab jetzt im Erdgeschoss wohne? Baby YEAH! Nach dem X-ten Sofateil und meinem MARMORtisch weiss man diese kleinen Dinge des Lebens erst so richtig zu schätzen (oder sollte ich sagen meine starken, männlichen Umzugshelfer?)

Wie gesagt, wir sind seit dem 19.8. da, als wir meine Wohnung ausgeräumt und in ihr Zwischenlager verfrachtet haben, um hier soweit alles klar Schiff zu machen – Malern, Elektrik, Putzen… was halt im Vorfeld so…äh…ja halt anfällt.

Mein Zimmer:

Während ich mich in meiner Neumünsterwohnung noch dezent zurückgehalten habe, lebe ich diesmal meinen Kleinmädchentraum in vollen Zügen aus:

02

Alpina – Wolken in Rose ein absoluter Traum von Altrosa

Alpina feine Farben sind die Trendfarbenpalette von Alpina mit besonders hochgestochenen Namen und Ingredienzien – und zugegeben, die Alpina Farben sind neben den Schöner Wohnen Farben echt großartig (wenn auch unverschämt teuer – an dieser Stelle herzlichen Dank an meine Sponsorin 😉  ) Leider sind die Pötte mit ihren 25 Litern nicht gaaanz so ergiebig wie auf dem Etikett angegeben, auch wenn die Deckkraft echt großartig ist und tropfen tut das Zeug auch nicht. Handling Note 2+

03

Das Abkleben dauert immer eine gefühlte Ewigkeit…

01

Es wird so langsam… 🙂

05

awwwww…ich LIEBE diese Farbe!

Jaja…DAS ist der Raum bei Tageslicht und leider bzw. natürlich auch noch sehr kahl…aber gleich seht ihr DAS Highlight meines Zimmers! Meinen Ikea Kronleuchter – ich habe schon seit Jahren von so einem Ding geschwärmt, habe mir Modelle bei Amazon angesehen und habe nie den EINEN gefunden…bis wir vor einer Woche bei Ikea Schnelsen waren…und dort habe ich mich verliebt.

Es war eindeutig liebe auf den ersten Blick, denn ich bin in Tränen ausgebrochen (das verwarzte Ding soll bei Ikea doch tatsächlich 120 Mücken kosten!). Eine utopische Summe die in meiner derzeit ach so desolaten finanziellen Situation völlig unerreichbar scheinen will…doch ich konnte nicht aufgeben und bin tatsächlich noch am selben Abend bei Ikea Kleinanzeigen fündig geworden 😀

07

Ikea Örtofta

06

Jaaaaa! Mein Zimmer wird diesmal ein richtiger Mädchentraum 😀
Jetzt heisst es bei mir auch nur noch, den großen LKW am Samstag zu überstehen, dann wird mein Zimmer endlich wohnlich – in diesem Sinne: PAXen wirs an ^^

Ähnliche Beiträge

Share on Facebook27Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Print this page
Informativ
Verständlich
Lustig

Über uns Mila

Admina und Herrin dieser Seite, 34 jährige Hobbyfotografin...Möchtegernmodel...und ganz bewanderte Küchenfee. Meisterin des Wortes und allgemein recht pflegeleicht.

Ein Kommentar

  1. Echt ein Traum. Die Farbe und der Kronleuchter, dass hat echt was. Ein richtiges Mädchenzimmer sag ich da nur. Wolken in Rosé merke ich mir, man kann ja nie wissen wann und wie schnell Frau sowas mal braucht 🙂

Kommentar verfassen